Spielmannszug "In Treue fest" Greffen e.V.

Geschichtliches

Ein kurzer Blick zurück…

Geschichte_FeuerfestDie Idee, einen Spielmannszug in Greffen zu gründen, reifte im Jahr 1949. In Greffen wurde ein neues Feuerwehrgerätehaus eingeweiht; für die musikalische Umrahmung der Feierlichkeiten sorgte der Spielmannszug Ostenfelde. Endlich einmal nicht auf auswärtige Musikvereine angewiesen zu sein, sagten sich acht junge Greffener und hoben 1950 den Spielmannszug “In Treue fest” Greffen aus der Taufe.

Im Laufe der Jahre konnte der Spielmannszug sein Repertoire ständig erweitern und seine musikalische Qualität verbessern. So war es nicht verwunderlich, dass auch die Zahl der Auftritte außerhalb Greffens stetig zunahm. Durch die Auftrittsgelder, die man bei verschiedenen Anlässen erhielt, konnte man in den 60er und 70er Jahren viele Anschaffungen bereits aus eigenen Mitteln bestreiten. Da man ohnehin ein sehr eigenständiges Vereinsleben führte, reifte der Gedanke, sich zu verselbstständigen und die Trennung vom Schützen- und Heimatverein anzustreben. Nach entsprechenden Vorgesprächen konnte dieser Wunsch im Februar 1980 verwirklicht werden. Jetzt war der Spielmannszug richtig erwachsen geworden.

Im darauf folgenden Jahr hat der amtierende Vorstand eine eigene Satzung ausgearbeitet, um die Voraussetzungen eines eingetragenen Vereins zu erfüllen. Mit Eintragung ins Vereinsregister am 20. April 1982 konnte dieses Vorhaben verwirklicht werden. Seither führt der Verein die Bezeichnung: “Spielmannszug In Treue fest Greffen e.V.”

Anfang der neunziger Jahre gab es erstmals überlegungen innerhalb des Spielmannszuges, die steuerliche Gemeinnützigkeit anzustreben. Nachdem die Satzung den Erfordernissen angepasst wurde, wurde dem Spielmannszug im Jahr 1995 die Gemeinnützigkeit zuerkannt.

Rat und Unterstützung in allen Fragen rund um den Verein erhält der Spielmannszug bei Bedarf vom Volksmusikerbund. Die Mitgliedschaft im Volksmusikerbund bietet dem Spielmannszug zudem die Möglichkeit, sich mit anderen Mitgliedsvereinen über gemeinsame Themen und aktuelle Problemstellungen auszutauschen.

Für die weitere Zukunft sieht sich der Spielmannszug gut gerüstet.